Die letzten Infos zum SaMoSa-Marathon

Aktuell sind 20 Läufer und 20 Radfahrer angemeldet – bitte am Sonntag vor Ort registrieren; die unterwegs einsteigenden Läufer/Radfahrer werden unterwegs registriert.

Alle erhalten ein SaMoSa-Logo für an das Trikot (Runner 4 / Biker 1 Sicherheitsnadel mitbringen) – auch unterwegs!

Lt. Wetterbericht wird gutes Laufwetter mit ca. 18 Grad und vielleicht ein wenig Regen und Sonne am Vormittag erwartet.

Das Spendenbarometer ist stetig am steigen – Super!

Die Veranstaltung ist vom DLV genehmigt und damit versichert.

Die in Konz startenden Radfahrer erhalten nach der Anmeldung ihre Funktion zugewiesen (Versorgung – Entsorgung – Spenden-Box); es wird auch ein Fahrrad mit „Erste-Hilfe-Kasten“ geben.

Das Orga-Team fährt die Stationen Temmels (10 km), Wasserbillig (20 km) und Wasserbilligerbrück (33,3 km) zur Ver-/Entsorgung und ggf. „Besenwagen“ an (blauer VW-Bus).

kj-run

• ich bin 1957 in Konz am Zusammenfluss von Saar und Mosel geboren • lebe im Ruhestand mit meiner Familie im Konzer Tälchen • bin DLV-Fachbereichsleiter für die Streckenvermessung von Straßenläufen • laufe lang und weltweit - All-Terrain bis Marathon • toure mit dem Fahrrad durch unser grenzenloses Europa • suche und nutze den fotografischen Augenblick

Schreibe einen Kommentar