04.07.2021 • Super Stimmung beim 2. Int. Saar-Mosel-Sauer Marathon

Das „… nicht ganz trocken“ (Wetterbericht vom 03.07.) ist eine schöne Umschreibung für den leichten Dauerregen beim Start um 8 Uhr. Läufer und Radfahrer sind bei der ersten Pause in Temmels bereits wieder trocken. In Wasserbillig am Moselufer zeigt sich ganz kurz die Sonne während der Erfrischungspause. Mit den Lauffreunden aus Langsur ab der Sauerbrücke stellt sich auch wieder der Regen ein. Die Eifeler Radkilometer-Sammler unter Leitung von Herbert Ehlen sind jetzt bereits auf der 2. Runde ihrer heutigen 84  km Regen-Tour. Die Läufer und Rad-Biker verabschieden die Running-Kids in Langsur und starten die letzten 12 km. In Wasserbilligerbrück gibts noch einmal Wasser und Obst am Versorgungsfahrzeug – der Regen ist wieder weniger geworden. Kurz vor der Eisenbahnbrücke Zewen ist dann eine Zwangspause für Alle – unter der Brücke. Das  Gewitter kennt keine Gnade – und die Gruppe auch nicht. Es geht im Starkregen über die Brücke auf die letzten 3 Kilometer durch knöcheltiefe Wasserpfützen. Der „Umweg“ um die Konzer Lok muss sein – so passt die Länge nicht und die Gruppe endet im Ziel im Dauerregen und wird hier von Bürgermeister Joachim Weber unter den Arkaden regensicher empfangen. 

Teilnehmer: Mehr als 70 Läufer, Radbegleiter und Kilometer-Biker aus Deutschland und Luxemburg sind am Sonntag 04.07.2021 dabei.

Marathon: Die gesamte Strecke mit 42.195 m absolvierten 11 Läufer in der Netto-Zeit von 4 Std 19 Min 56 Sek.
3 Läuferinnen finishen zum ersten Mal die klassische Marathonstrecke – RESPEKT!
Melanie Lübeck • Martine Ronck • Dani Ruppert

Spendensumme: Im Rahmen des Fairplay-Camp in Blankenheim/Eifel konnte eine Spendesumme aus diesem Charity-Event mit  2.406 EUR an die Deutsche Welthungerhilfe für Schulprojekte in Burundi übergeben werden.

Bilder und Videos von der Veranstaltung in Running & More

03.07.2021 Update + ab sofort leider Meldeschluss (15 Uhr)!
2. Int. Saar-Mosel-Sauer Marathon 2021 am Sonntag, 04.07.2021 8 – 13 Uhr
Wetterprognose: 17-19°C – im Vormittag bewölkt – vielleicht nicht ganz trocken –

Spendensumme: aktuell ca. 2.100 EUR / Teilnehmer: 30 Läufer und 19 Radbegleiter.
Die Deulux-Strecke werden wir von ca. 15 Kids der Läufer- und Radjugend der LG Langsur begleitet!

29.06.2021Letzte Informationen für Teilnehmende und Interessierte
2. Int. Saar-Mosel-Sauer Marathon 2021 am Sonntag, 04.07.2021 8 – 13 Uhr
Super Wetterprognose: 16-21°C – im Vormittag voraussichtlich trocken –

Spendensumme: aktuell ca. 1.900 EUR / Teilnehmer: 27 Läufer und 17 Radbegleiter

Jeder kann einen Spendenbeitrag für Schulprojekte in Burundi leisten (100% dieser Charity-Aktion kommen dem Fairplay-Projekt zugute)! >>>Vielen Dank schon einmal in voraus<<<
Deutsche Welthungerhilfe (IBAN: DE15 3705 0198 0000 0011 15 / BIC: COLSDE33XXX)
Verwendungszweck: Fairplay-Run Konz

Lauf-T-Shirt: Die Teilnehmer mit Start in Konz erhalten das Funktionsshirt in Konz am Rathaus – Servicefahrzeug (es wäre schön, wenn wir in Teamkleidung unterwegs sind).
Die Läufer mit späterem Einstieg erhalten das Shirt von den begleitenden Radbikern oder am Begleitauto (KM 6-Oberbillig / KM 10-Temmels / KM 20-Wasserbillig-Fähre / KM 32-Wasserbilligerbrück-Grenze).
Zeitschiene
für Läufer, Biker und Zuschauer

Situation Corona (Stand 29.06.2021):
Rheinland-Pfalz: Die Regeln werden zum 02.Juli 2021 weiter gelockert. Veranstaltungen im Freien bei der aktuellen Lage bis 100 Personen möglich!
Luxemburg: „Bürger der EU und der assoziierten Schengen-Länder dürfen ohne Weiteres in das Hoheitsgebiet des Großherzogtums Luxemburg einreisen, dies unabhängig vom Zweck des Aufenthalts und nicht nur zwecks Rückkehr an ihren Wohnsitz.“ (Auszug)
Wichtig sind weiterhin die AHA-Regeln und ein respektvolles Miteinander im Sinne unseres Mottos Fairplay!
Maskenpflicht besteht im Freien und bei Aktivitäten im Freien nicht mehr – bitte hier die Situation selbst einschätzen!

20.06.2021 Neuigkeiten und Aktualisierung
2. Int. Saar-Mosel-Sauer Marathon 2021 am Sonntag, 04.07.2021 8 Uhr
– das Highlight für Ausdauersportler, Laufsportfans und Radbiker im Sommer 2021

Digitale  Anmeldung  wg. Corona-Bedingungen erforderlich!
Bitte für die digitale Anmeldung die zweite Formularseite ausfüllen, als pdf drucken, dann unterschreiben und scannen oder abfotografieren und mit Mail senden. Bitte die Spende nicht vergessen!
Wer keinen Drucker hat, bitte die pdf-Datei ohne Unterschrift zusenden.

Zeitschiene für Läufer, Biker und Zuschauer

Lauf-T-Shirt: Das nebenstehende Laufshirt wird mit der Anmeldung reserviert und liegt ab 7:00 Uhr am Start bereit!
Für den Lauf konnte die Firma Edeka „Krumm“ in Konz-Oberemmel gewonnen werden.
Herr Krumm unterstützt die Aktion u.a. mit Getränken für unterwegs und im Zielbereich.

Teilstrecken: Wer eine Teilstrecke mitlaufen möchte meldet sich bitte ebenfalls digital an – das Lauf-T-Shirt gibt’s dann unterwegs. Hier steht der Streckenplan und die Liste der möglichen Teilstrecken zum Download bereit.

Spenden: Wer diesen Charity-Run gerne finanziell unterstützen möchte und nicht aktiv dabei sein kann kann hier spenden.

10.06.2021 Saar-Mosel-Sauer Marathon – die 2. Charity-Auflage in Corona-Zeiten
Start+Ziel in Konz • Sonntag, 04.07.2021 8 Uhr

Fairplay Run für Projekte der Aktion Fairplay Camp 2021 in Verbindung mit der Welthungerhilfe in Zentralafrika #ZeroHungerRun

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Strecke als gpx = Link zu Alltrails

Spenden: Wer diesen Charity-Run gerne finanziell unterstützen möchte und nicht aktiv dabei sein kann kann hier spenden.

Das Fairplay-Projekt 2021 in Burundi wird hier vorgestellt.

13.10.2020Website auf neuen Präsentationswegen
Die Homepage ist neugestaltet. Mein neues  WordPress-Theme: OceanWP Theme by Nick
Frischer Look, hilfreiche Plugins und Widgets…
Neues Avatar-Logo: Pharao Ramses II in Abu Simbel (unsere Hochzeitsreise nach Ägypten 1984)

12.08. – 24.08.2020 • auf Pilgerwegen in Deutschland
Unterwegs und Innehalten mit dem Fahrrad in besonderen Zeiten.
Kultur und Geschichte auf deutschen Pilgerwegen.

01.08.2020Charity-Run für die ausgefallene Fairplay-Tour 2020
Spendenübergabe zum 1. Saar-Mosel-Sauer Marathon in Höhe von 2.603,10 EUR.

27.07.2020Zahlen und Fakten zum SaMoSa-Marathon
Die Spendenbox ist gefüllt: 2.603,10 EUR für Ruanda

30.06.2020der SaMoSa-Marathon ist geschafft
Ein tolles Lauf- und Rad-Event im Rahmen der ausgefallenen Fairplay-Tour wird mit einem Bericht des SWR abgerundet.

26.06.2020 • letzte Infos zum Charity-Run „SaMoSa-Marathon“
Die Spannung steigt kurz vor dem 1. offiziellen Marathon 2020 im Leichtathletikverband Rheinland am Sonntag, 28.06.2020.

22.+23.06.2020 • Updates für Teilnehmer + Zuschauer
Die Schlagzahl der Informationen nimmt zu – Versorgung sichergestellt – SWR plant Kurzreportage mit Bild und Ton für die Abendschau am Laufsonntag.

29.05.2020 • mein Beitrag für die ausfallende Fairplay-Tour 2020
Eine Alternativveranstaltung für Läufer und Radfahrer in Zeiten von Covid-19: 1. Marathon in Konz an Saar, Mosel und Sauer als Charity-Run.

14.+24.03.2020 • Corona-Pandemie bremst meine Pilgerreise aus
In Abstimmung mit meiner Familie werde ich aufgrund der aktuellen Situation nicht mit dem Fahrrad nach Santiago de Compostela fahren.

16.11.2019 • mein 1. Projekt für den „UnRuhestand“ 
Zum 31.01.2020 starte ich in den Ruhestand und sofort beginnt der Reise-Countdown zu laufen – 06.04.2020 – mit dem Fahrrad von Konz nach Santiago de Compostela und zurück – Buon Camino!